xy

Spezialthema Steuern

Neben der speziellen Finanz- und Lohnbuchhaltung für Bau- und Baunebengewerbe hat sich unsere Kanzlei auch auf die speziellen Sonderthematiken im Steuerrecht für Baugewerbetreibende spezialisiert!

Ihr Nutzen

Ihr Nutzen

Eine Beratung durch die KANZLEI DITTMANN_Kollegen berücksichtigt die besonderen steuerlichen Belange in der Branche und gewährleistet damit eine individuelle Beratung.

Sonderthematiken im Baugewerbe

Sonderthematiken im Baugewerbe

Wir beraten Sie mit den Ressourcen des gesamten Netzwerks professionell und lösungsorientiert. Dies betrifft insbesondere die Sonderthematiken im Baugewerbe wie z.B.

Im Bereich Umsatzsteuer

An- & Vorauszahlungen (Zeitpunkt der Entstehung der Steuerschuld, Istversteuerung und Rechnungserteilung usw.)
Vorsteuerabzug (Bebauung eines Grundstücks durch einen Bauunternehmer als Miteigentümer, Vorsteueraufteilung)

Im Bereich Subunternehmer

  • Umsatzsteuerliche Besonderheiten (bei Einschaltung von inländischen Subunternehmern, bei Einschaltung von ausländischen Subunternehmern, innerhalb und außerhalb der EU, u.a.)
  • Bauabzugssteuer (§ 48 EStG)
  • Das Thema Sozialversicherung (die Generalunternehmerhaftung, Tatbestandsfeststellung illegaler Beschäftigung (und dessen Vermeidung), Tatbestandsfeststellung der Hinterziehung von Sozialbeiträgen (und dessen Vermeidung), Zusammenarbeit mit den Bekämpfungsbehörden, mögliche Sanktionen u.a.) erarbeiten wir unter Mitwirkung von Rechtsanwälten.

Im Bereich Bilanzrecht

  • Bauleistungen auf Fremdgrundstücken (unfertige bzw. fertige Bauten, erhaltene Anzahlungen, Teilleistungen)
  • Rückstellungen (Rückstellungen für drohende Verluste aus schwebenden Geschäften, Verbindlichkeitsrückstellungen, usw.)
  • Vorratsvermögen (Grundsätze zur Einordnung der Vermögenswerte, richtige Bewertung von Eigenerzeugnissen)
  • Gebäudeteile, Grundstücke im Bauunternehmen (Bauleistungen auf eigenen Grundstücken, Abschreibungen auf Gebäude und Gebäudeteile, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen zur Abgrenzung von Anschaffungs-, Herstellungskosten und Erhaltungsaufwendungen, Bewertung und Abgrenzung von Grund und Boden, Mietereinbauten)
  • Bewegliches Anlagevermögen (Teilwertabschreibung bei beweglichen Wirtschaftsgütern, Bewertung der einzelnen beweglichen Wirtschaftsgüter)

Bauspezifische Leistungen

Bauspezifische Leistungen

Der Bearbeitung der Sonderthemen schließen sich nahtlos unsere folgenden bauspezifischen Leistungen an:

Im Bereich Finanzbuchhaltung

  • Controlling
  • Individuelle BWA
  • Bewertung der halbfertigen/fertigen Baustellen
  • Kostenstellen
  • Überwachung/Abrechnung der Abschlagszahlungen (Kunden und Lieferanten)
  • Einbuchung der gestellten Abschlagzahlungen zur Kontrolle der Gesamtleistung
  • Erinnerung zum zeitnahen Abrechnen der Baustellen (Schlussrechnung)

Im Bereich Lohn

  • Bau-Löhne
  • Abrechnungsbesonderheiten wie ZVK, Soka-Bau, ULAK
  • Führung des erforderlichen Meldewesen


Es  versteht es sich von selbst, dass die Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen ebenfalls zu unserem Leistungsportfolio gehört.